Vor- und Nachteile von Pre-Fab-Duschen

Vorgefertigte Stände, die einst als das hässliche Entlein des Umbaus von Badezimmern galten, sind jetzt in verschiedenen Texturen, Farben und Formen erhältlich und geben gefliesten Duscheinheiten einen Run für ihr Geld. Viele Einheiten können von einem Do-it-yourself-Remodeler mit mittleren bis fortgeschrittenen Fähigkeiten installiert werden.

Vorteile

Vor- und Nachteile von Pre-Fab-Duschen

Schnelle Installation: Eine neue Dusche kann an einem einzigen Tag fertiggestellt werden, selbst von Heimwerkern. Benutzerdefinierte Fliesenduschen dauern oft eine Woche oder länger, selbst in den Händen eines erfahrenen Profis.

Niedrige Kosten: In der Regel sind vorgefertigte Duschen viel billiger als geflieste Duschkabinen, oft um viele hundert Dollar.

Einfache Wartung: Vorgefertigte Duschen sind mit ihrer Vielzahl an Fugenlinien leichter sauber zu halten als Keramikfliesenduschen.

Minimale Nähte: Die meisten vorgefertigten Kits haben Nähte nur in den Ecken und entlang der Oberseite der Duschwanne oder -wanne. Einteilige Einheiten haben überhaupt keine Nähte. Weniger Nähte bedeuten eine einfachere Reinigung und eine geringere Wahrscheinlichkeit von Undichtigkeiten.

Flexibler Boden: Duschwannen aus Acryl oder Glasfaser haben eine gewisse Flexibilität und reißen nicht, wenn der Unterboden leicht gebogen ist. Normalerweise ist der vorgefertigte Boden aus Stabilitätsgründen in eine dünne Mörtelschicht eingebettet. Im Gegensatz zu benutzerdefinierten Fliesenduschwannen tritt bei vorgefertigten Duschwannen jedoch fast nie ein Auslaufen auf.

Leichtgewicht: Vorgefertigte Duschen bestehen im Wesentlichen aus Kunststoff der einen oder anderen Form und sind erheblich leichter als benutzerdefinierte Fliesenduschen. In einem Haus mit strukturellen Bodenproblemen ist eine vorgefertigte Dusche eine viel bessere Wahl.

DIY-freundlich: Vorgefertigte Duschen sind für Heimwerker ganz einfach zu installieren.

Nachteile

Größenbeschränkungen: Economy-Kits sind nur in Lagergrößen erhältlich. Aber auch hochwertige Kits (die auch teuer sind) können auf genaue Abmessungen kundenspezifisch bestellt werden.

Reparaturen sind schwierig: Während rissige Keramikfliesen relativ einfach auszutauschen sind, ist es schwierig, Reparaturen durchzuführen, sobald ein Riss in einer vorgefertigten Dusche auftritt. Glasfaser-Reparatursätze können für Reparaturen vor Ort verwendet werden, sind jedoch spürbar. Die einzige andere Option ist die vollständige Unterfütterung.

Niedrigerer Immobilienwert: Obwohl diese Haftung weniger ausgeprägt ist als früher, werden vorgefertigte „Kunststoff“ -Duschen als hochwertige Baumaterialien angesehen und können den Immobilienwert Ihres Hauses im Vergleich zu kundenspezifischen Fliesenarbeiten geringfügig verringern.

Nicht umweltfreundlich: Die in vorgefertigten Duschen verwendeten Kunststoffe sind nicht leicht zu recyceln und zersetzen sich nicht, wenn die Materialien eines Tages eine Deponie erreichen.

Umständliche Größe: Einteilige Einheiten eignen sich manchmal nicht für den Umbau, da die Größe verhindert, dass sie durch Türen gelangen. Einteilige Einheiten sind hauptsächlich für neue Häuser oder Anbauten gedacht, wo sie vor Fertigstellung der Türen aufgestellt werden.

Begrenzte Stile: Vorgefertigte Kits bieten weniger Designoptionen als geflieste Duschkabinen.

Vor- und Nachteile von individuell gefliesten Duschen

Der Hauptvorteil einer gefliesten Dusche besteht darin, dass sie mehr Kreativität ermöglicht, da in Keramik- und Porzellanfliesen Tausende verschiedener Farben, Muster und Größen erhältlich sind.

Vorteile

Vor- und Nachteile von Pre-Fab-Duschen

Gestaltungsmöglichkeiten: Da diese Duschen von Grund auf neu gebaut wurden, sind buchstäblich unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten möglich.

Umweltfreundlich: Keramikfliesen sind von Natur aus „grün“, da sie aus natürlichem Ton und nicht aus Kunststoff bestehen. Eine noch umweltfreundlichere Alternative sind umweltfreundliche Fliesen mit einem Recyclinganteil von 40 bis 60 Prozent. Recycelte Fliesen sehen genauso attraktiv aus wie „von Grund auf neu“ und kosten ungefähr das Gleiche.

Größenflexibilität: Eine Fliesendusche kann für jeden verfügbaren Raum gebaut werden.

Erhöhter Immobilienwert: Keramikfliesen sind ein erstklassiger Baustoff, der den Wiederverkaufswert Ihres Hauses im Vergleich zu synthetischen Duschmaterialien geringfügig erhöht. Besonders in Kombination mit Badezimmerböden aus Keramikfliesen und Arbeitsplatten aus Stein ist eine benutzerdefinierte Fliesendusche ein Verkaufsvorteil.

Nachteile

Hohe Kosten: Kundenspezifische Fliesenduschen sind fast immer teurer als vorgefertigte Duscheinheiten.

Arbeitsintensiv: Bei Verwendung mit einer benutzerdefinierten Fliesenduschwanne ist dies ein schwieriges Projekt für die meisten Heimwerker und ein langwieriges, arbeitsintensives Projekt für Profis. Heimwerker können eine mittlere Option wählen: eine Duschwanne aus Glasfaser / Acryl mit Fliesenwänden kombinieren.

Wahrscheinlichkeit von Undichtigkeiten: Insbesondere Duschwannen können im Laufe der Zeit zu Undichtigkeiten neigen, wenn sie nicht perfekt installiert und gewartet wurden. Wandfliesen können auch auslaufen. Fugenlinien werden nicht gewartet und regelmäßig versiegelt.

Hohe Wartung: Obwohl Keramikfliesen selbst sehr leicht zu reinigen sind, weisen Fliesenduschen Fugenlinien auf, die gewartet werden müssen. Wenn sie nicht regelmäßig versiegelt werden, neigen sie zu Schimmel, Rissen und möglichen Undichtigkeiten.

Schwer: Eine große Keramikfliesendusche bringt viele hundert Pfund auf eine Bodenstruktur. Wenn der Boden nicht sehr robust ist, kann er die Fugen oder sogar die Fliesen selbst biegen und brechen.