Eckbadewanne: Vor- und Nachteile, Installationsmerkmale

Bei der Wahl einer neuen Badewanne können Sie einer Vielzahl von Formen dieser Sanitärkeramik begegnen. Ja, die gebräuchlichste und Standardoption ist eine rechteckige Form, aber es lohnt sich, die anderen Sorten in Betracht zu ziehen. In diesem Artikel möchte ich auf das Thema Eckbadewannen eingehen. Lassen Sie uns über die wichtigsten Vor- und Nachteile dieser Sanitärkeramik sprechen, über die Kriterien für ihre Auswahl und die verschiedenen Merkmale der Installation.

Das Für und Wider von Eckbädern

Eckbadewanne: Vor- und Nachteile, Installationsmerkmale

Ich schlage vor, zunächst die wichtigsten Vor- und Nachteile der eckig geformten Bäder zu betrachten. Zu den Vorteilen von Eckbadewannen gehören:

  • Attraktives Erscheinungsbild. Die eckige Form schmückt das Innere des Badezimmers perfekt, und Sie können hier eine Badewanne kaufen: https://warenza.de/wohnen/bad/badewannen-und-whirlpools/eckbadewannen. Solche Produkte sind für die meisten Einrichtungsstile gut geeignet.
  • Spart Platz. Dies ist vielleicht der Hauptvorteil von Eckbadezimmer-Armaturen gegenüber anderen Typen. Mit dem Kauf eines solchen Bades können Sie leicht zwei Probleme auf einmal lösen – Platz im Raum zu sparen und die freie Ecke auszufüllen.
  • Bequemlichkeit. Die diagonale Anordnung der Wanne schafft einen großen Raum für Körperbewegungen. Darüber hinaus sind diese Badewannen häufig mit Kopfstützen, Griffen und anderen Vorrichtungen für mehr Komfort ausgestattet.
  • Die Wahl von scharfen Ecken. Diese Badewannen können sowohl gleichseitig als auch schräg sein. Die schrägen Modelle eignen sich besser für kleinere Räume, während die gleichseitigen Modelle besser für größere Räume geeignet sind.

Unter den Nachteilen der Eckbadewanne ragen die Nachteile heraus:

  • Wenn der Raum sehr klein ist, dann wird dieses Formular im Gegenteil zu viel Platz einnehmen. In diesem Fall können Sie die Ecken, die in der Nähe liegen, nicht besetzen.
  • Die Kosten für Bäder dieser Form lassen sich auch auf die Nachteile zurückführen, denn sie sind in der Regel höher als bei rechteckigen Modellen. In diesem Fall hängt der Preis natürlich von der Konfiguration des Produkts ab. Um Geld zu sparen, können Sie also verschiedene Ergänzungen in Form von Kopfstützen, Massagesystemen und mehr spenden.
  • Der erhöhte Wasserverbrauch erklärt sich durch die Kapazität der Produkte, die etwas größer ist als die der traditionellen Versionen. Um die Kosten zu senken, können Modelle mit einem kleineren Radius in Betracht gezogen werden. Eckbadewannen kaufen.
  • Die zeitaufwendigere Pflege der Eckbadewanne ist zwar kein wesentlicher Nachteil, sollte aber dennoch in diese Liste aufgenommen werden. Je ungewöhnlicher die Form des Produktes ist, desto schwieriger wird es für Sie sein, es zu pflegen.

Was beim Kauf einer Eckbadewanne zu beachten ist

Eckbadewanne: Vor- und Nachteile, Installationsmerkmale

Bei der Auswahl eines bestimmten Eckbadewannenmodells sollten Sie sich auf bestimmte Kriterien konzentrieren. Je sorgfältiger Sie die Optionen auswählen, desto mehr Spaß werden Sie mit ihnen haben. Betrachten Sie also die folgenden Merkmale der Eckbadewanne:

  • Die Größe der Eckbadewanne. Wenn Ihr Badezimmer nicht groß ist, sollten Sie besonders auf kleine Eckbadewannen achten. Die Längen variieren im Allgemeinen zwischen ca. 1,5 – 1,6 m.
  • Das Material der Eckbadewanne. Die gebräuchlichsten Materialien für Eckbadewannen sind Gusseisen, Acryl und Stahl. Der Preis, das Gewicht und die Festigkeit des Produkts hängen vom verwendeten Material ab. Die Lebensdauer der Konstruktion hängt auch von der Zusammensetzung der Badewanne ab. Die optimale Wahl ist meiner Meinung nach Acryl, da es ein geringes Gewicht und eine recht hohe Festigkeit hat. Gusseiserne Tanks wiegen etwa 100-150 kg, Stahltanks – 50-70 kg, Acryltanks – 20-40 kg.
  • Das Vorhandensein verschiedener Zusätze. Auf dem modernen Markt finden Sie Modelle mit allen Arten von Massagesystemen, Leuchten, Kopfstützen, anatomischen Geräten und vielen anderen Funktionen. Die Kosten für solche Produkte werden natürlich eine Größenordnung höher sein als die der Bäder in der Standardkonfiguration, aber auch der Grad des Komforts wird dramatisch ansteigen.